Start > Unsere Schule > Unterricht > Freche Piepmaetze

Thema der 6. Klassen: Die frechen Piepmätze – nach „Birdman“ Hans Langner

Seit einigen Wochen beschäftigen wir uns im Kunstunterricht der 6. Klassen mit dem Künstler Hans Langner und seinen Vögeln. Da sein künstlerisches Motiv beinahe ausschließlich Vögel waren und er sich in einer Performance selbst mit Honig einrieb und mit Federn aus einem Kopfkissen bedeckte, die daran hafteten, erhielt er von seinen Kritikern den Namen BIRDMAN.

Unsere erste künstlerische Arbeit zum Birdman sind die Frechen Piepmätze, wie auf dem Bild zu sehen.

Wir haben aus einer leeren Küchenrolle und einem Bierfilz ein Grundgerüst hergestellt, welches wir mit Kugeln für die Augen, Pappflügeln und Schnabelformen aus Knete ergänzten und anschließend mit Gipsbinden umwickelten. Dabei die richtige Technik zu nutzen, damit die grobe Oberfläche der Gipsbinden eine homogene Fläche wird, bedurfte einiger Übung. Auch das Halten und Befestigen der Einzelheiten an die Papprolle mit Gipsbinden erforderte viel Fingerfertigkeit. Der letzte Schritt des Anmalens war somit beinahe der einfachste.

Als nächstes ist ein Florentiner Relief zu Hans Langners Vogelthema geplant. Auch eine tolle Technik, die hoffentlich bald erprobt werden kann. 😊

Anja Kemmnitz

© COPYRIGHT 2019 KONKORDIA-GRUNDSCHULE