Start>Unsere Schule > Schulsozialarbeit

Mein Name ist Elisa Arendt und ich bin seit Beginn des Schuljahres 2020/21 als Schulsozialarbeiterin an der Konkordia-Grundschule tätig.

Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot des Kinder- und Jugendhilfeträgers Trialog Jugendhilfe gGmbH und hat das Ziel, in Zusammenarbeit mit der Schule, der ergänzenden Betreuung (eFöB), den Kindern und den Eltern ein gemeinsames Miteinander zum Wohle aller am Schulleben Beteiligten zu schaffen.

Eltern und Lehrer berate ich gerne zu pädagogischen Fragen und nehme auf Wunsch unterstützend an Lehrer*innengesprächen teil. Bei Bedarf kann ich Sie an Beratungsstellen und andere Fachstellen weitervermitteln. Darüber hinaus können Sie bei Gesprächsbedarf zu jeglichen Themen Termine mit mir vereinbaren.

Im Schulalltag betreue ich das Soziale Lernen in den dritten Klassen, sowie das für das kommende Schuljahr geplante „Faustlos“ Programm für die zukünftigen ersten und zweiten Klassen. Klassenübergreifende Projekte zu bestimmten Themen (Sexualpädagogik, Mobbing, Rassismus, Freundschaft, etc.) können je nach Bedarf von mir organisiert, durchgeführt oder begleitet werden

Zuletzt biete ich je nach Bedarf gezielte Förderung von Schüler*innen im Bereich des sozialen Lernens zur Stärkung der sozialen Kompetenz an (Soziale Kleingruppen oder Einzelarbeit).

Ich freu mich auf Ihren/ Euren Besuch!

Aktuell: Während des schulisch angeleiteten Lernens bin ich telefonisch oder per Mail erreichbar und gerne für Sie da. Auch die Schüler*Innen dürfen sich gern weiterhin mit Ihren Anliegen bei mir melden.

Elisa Arendt
Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin B.A.
Raum 22
Tel.: 0177 – 7817807
E-Mail: arendt@trialog-berlin.de

© COPYRIGHT 2019 KONKORDIA-GRUNDSCHULE